Grün Grün Grün sind alle SEINE Kleider

Das ich die Farbe grün liebe, wird dem ein oder anderem der mir auf Instagram *klick* folgt schon aufgefallen sein. Ich finde fast nichts steht rothaarigen Menschen mehr als ein schönes dunkles Grün.

Und da ich ja hier nicht die einzige im Fuchsbau mit roten Haaren bin und ich bis jetzt noch entscheiden kann was der Fuchsjunge trägt, gibt es für den Fuchsjungen haufenweise Grünes zum anziehen (und senfgelb und braun und grau aber das ist eine andere Geschichte).

Als ich also neulich meine Wollevorräte durchging , fiel mir ein wunderschönes Knäuel Wolle in die Hand. Schnell gecheckt ob da wo es herkam noch mehr liegt und ja das tat es #wollsucht #check .

Mir war schnell klar, das der Fuchs ganz "unbedingt" (bei 35° Außentemperatur) eine oliv-grüne Mütze braucht.


Gestrickt sollte sie sein , aber bitte einfach, ohne pipapo oder sonst was.

Fündig wurde ich wie so oft bei Garnstudio *klick* #hardcoredropsfan

Das Modell:


DROPS Children 12-37 *klick*

wurde es. Benötigt habe ich etwa 1 1/2 Knäuel Drops Karisma *klick* in der Farbe olive. Die Anleitung war wircklich sehr einfach und die Mütze schnell gestrickt. Einzig statt eines Nadelspiels , habe ich auf eine Rundnadel zurück gegriffen und die Magic Loop Methode angewand. Diese Video *klick* dazu kann ich übrigens sehr empfehlen.

Die Mütze habe ich etwas kürzer gestrickt als angegeben da das dem Fuchsjungen besser gefiel.



Die Wolle ist etwas rau, aber nach dem Waschen (in der Maschine dank Superwash) wurde sie angenehm zu tragen.

Nun musste ich direkt noch mehr von dem tollen Garn in der wunderschönen Farbe ordern und stricke dem Fuchsjungen daraus jetzt eine warme Strickjacke für den kommenden Herbst/Winter.

Ich werde berichten.

Bis dahin...



Alles Liebe

eure Madame Fux
Reaktionen:

Kommentare:

  1. Jaja die allseits bekannte Wollsucht :D ... die Überfällt mich auch das ein oder andere mal ... Toll ist sie geworden !!!

    AntwortenLöschen
  2. Bin auch gerade im Mützenfieber...ist ja auch schön kalt.
    LG schurrmurr
    Blog für Selbstgemachtes

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar ❤️